Hessisches Ärzteblatt

Das Hessische Ärzteblatt ist das Mitgliedermagazin und amtliche Mitteilungsorgan der Landesärztekammer Hessen. Es beinhaltet medizinische Themen zur ärztlichen Fortbildung sowie gesundheits-, berufs- und standespolitische Beiträge, amtliche Mitteilungen der Ministerien und Körperschaften und weitere Themen.

 

Neu: Das Hessische Ärzteblatt jetzt auch als App

Ab sofort steht das Hessische Ärzteblatt als App für iOS und Android zur Verfügung und kann über den Apple AppStore sowie den Google Play Store kostenlos auf Handy und Tablet heruntergeladen werden. Weitere Infos finden Sie unter "Aktuelles".

 

Aktuelle Ausgabe: Februar 2020

Februar 2020

 

Die Themen im Februar:

Influenza: Warum brauchen wir jedes Jahr einen neuen Impfstoff?
Die zertifizierte Fortbildung gibt einen Überblick über das Influenza-Virus, die Erkrankung und ihre Therapiemöglichkeiten. Sie geht außerdem der Frage nach, warum wir jedes Jahr einen neuen Impfstoff gegen das Influenza-Virus brauchen.

Wirtschaftlichkeit von Krankenhäusern
An unterschiedlichen praktischen Beispielen werden in einer neuen Serie Voraussetzungen und Hindernisse für eine Symbiose von Ethik, Gesundheitsversorgung und Ökonomie im ärztlichen Alltag präsentiert und diskutiert. Teil I thematisiert die Wirtschaftlichkeit von Krankenhäusern.

Land(-arzt)-Tag im Odenwaldkreis
Was sind Klischees und wie sieht die Realität ei-ner Landarzttätigkeit aus? Das wollte Anjuli Sikand, Ärztin im fünften Jahr der Weiterbil-dung Allgemeinmedizin, durch das Projekt "Landtage" des Kompetenzzentrums Weiterbil-dung Allgemeinmedizin herausfinden und lässt an ihren Erfahrungen teilhaben.

Surrealistinnen und Moderne Malerinnen
Unter dem Titel "Fantastische Frauen, surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo" präsentiert die Frankfurter Schirn erstmals den weiblichen Beitrag zum Surrealismus.
Die Kunsthalle Darmstadt zeigt die Werke von fünf Künstlerinnen in der Gruppenausstellung SUPER!

Weiter zur aktuellen Ausgabe